loader image
HeuerFaust Architekten - Büroprofil
266
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-266,bridge-core-2.5.7,cookies-not-set,,vertical_menu_enabled,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-theme-ver-24.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.2,vc_responsive,loftloader-pro-enabled

Über Uns

Verlässlich und zielorientiert

Wir als Architekten organisieren, koordinieren und überwachen Ihr gesamtes Bauvorhaben

Das Büro wurde 1963 von Rudolf Sandhoff in Aachen gegründet und in Partnerschaft mit Helmut Heuer und Reinhard Sonntag ab 1991 weitergeführt. Ab 1997 führen Helmut Heuer und Hans-Jürgen Faust das Büro gemeinsam als GbR weiter, ab 2017 als PartG mbB. Das Team umfasst heute über 20 Mitarbeiter.


Das Aufgabenfeld beinhaltet die gesamte Bandbreite der Architekturthemen mit den Schwerpunkten im Schul- und Kulturbau, Verwaltungs- und Gewerbebau sowohl im Neubau- als auch im Sanierungsbereich (Denkmalschutz).


Das Architekturbüro lebt als Philosophie nicht nur den Entwurf architektonisch anspruchsvoller Lösungen sondern auch die Optimierung von Nutzungs- und Verwaltungsprozessen und die Verbesserung von Arbeits-/ Lebensqualitäten aufgrund gestalterischer, funktionaler, ökologischer und ökonomischer Konzeptideeen. So sind auch viele Pilotprojekte im Dialog mit Nutzern und Bauherrn realisiert worden.


Die Grundlage für den Erfolg bildet die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit unterschiedlichsten Fachleuten in enger Kooperation mit dem Bauherrn und Nutzern sowie die ständige Suche nach neuen, zeitgemäßen Konzepten und Materialien unter Berücksichtigung intelligenter Energiekonzepte.

 

Unser Ziel ist nichts weniger, als die Welt für die Menschen ein wenig zu verbessern, mehr Lebensqualität zu erreichen und nachhaltig zu sichern.

Schwerpunkte

Schul- und Bildungsbauten0%

Sozialbauten0%

Dienstleistungszentren0%

Verwaltungbauten0%

Industrie- und Verkehrsbauten0%

Umnutzungen und Umbauten0%

Sanierung von Baudenkmälern0%

Entdecken Sie unsere Projekte.